Wirtschaftsgymnasium des BWV Ahaus im landespolitischen Austausch mit Heike Wermer

Besuch im Landtag

22.11.2021, 11:31 Uhr
Die CDU-Landtagsabgeordnete Heike Wermer begrüßte die 13. Stufe (AHR) des Wirtschaftsgymnasiums am BWV Ahaus im Landtag Nordrhein-Westfalen zu einem Austausch.
Die CDU-Landtagsabgeordnete Heike Wermer begrüßte die 13. Stufe (AHR) des Wirtschaftsgymnasiums am BWV Ahaus im Landtag Nordrhein-Westfalen zu einem Austausch.

Düsseldorf. Die Schülerinnen und Schüler der Stufe 13 des Wirtschaftsgymnasiums am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus hatten im Rahmen eines Landtagsbesuch Gelegenheit mit der heimischen Landtagsabgeordneten Heike Wermer ins Gespräch zu kommen.

Lange war es still im Landtag, da auf Grund der Corona-Pandemie und der Kontaktbeschränkungen Besuche des Parlamentsgebäudes für Gruppen nicht möglich war. Um so erfreuter war die Landtagsabgeordnete für den Kreis Borken, Heike Wermer, über den Besuch der Schülerinnen und Schüler aus Ahaus. Im Anschluss an eine Führung durch das Haus und einem Informationsprogramm nahm sich die Abgeordnete Zeit für die interessierten Fragen und Anliegen. Auf der Agenda standen unter anderem die Themen Schulpolitik, die Corona-Pandemie sowie die Sicht der Landespolitik auf die Bereiche Landwirtschaft, Integration und Wirtschaft. Daneben ging es ebenfalls um die Lage der CDU nach der Bundestagswahl.