Kreative Kindertageseinrichtungen in Legden

Sommertour von Heike Wermer

Legden. Die sitzungsfreie Zeit des Landtags nutzt die heimische Abgeordnete Heike Wermer, um verschiedene Unternehmen, Institutionen und Vereine in ihrem Wahlkreis zu besuchen. Dabei stehen vor allem der persönliche Austausch sowie die Frage nach der Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie im Vordergrund.  

Fit durch die Coronakrise? Fitnessstudios kämpfen um Systemrelevanz

Sommertour von Heike Wermer

Gronau. Iven Köster, Geschäftsführer des Fitnessstudios Easyfitness in Gronau, hat wegen der Corona-Krise bewegte Monate hinter sich. Davon berichtete er der Landtagsabgeordneten Heike Wermer, die ihm im Rahmen einer Sommertour durch ihren Wahlkreis einen Besuch abstattete.

Schutzmasken „made in Heek“

Sommertour

Die plenarfreie Zeit nutzt die heimische Landtagsabgeordnete Heike Wermer, um verschiedenen Unternehmen, Institutionen und Vereine in ihrem Wahlkreis zu besuchen. Dabei stehen vor allem der persönliche Austausch sowie die Frage nach der Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie im Vordergrund.  

Mehr Polizisten auf der Straße: NRW wird immer sicherer

Das NRW-Innenministerium hat in dieser Woche die Personalverteilung für die 50 Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt. Die Kreispolizeibehörde Borken erhält dabei rund neun Stellen mehr. Dazu erklären die CDU-Landtagsabgeordneten Wilhelm Korth, Heike Wermer und Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen:

Ein Startup, das den Kreis Borken sicherer macht

Sommertour

Heek. Heike Wermer, Landtagsabgeordnete für den Kreis Borken, nutzt die plenarfreie Sommerpause, um mit einige Unternehmen, Institutionen und Vereine aus ihrem Wahlkreis in Kontakt zu treten. Zum Auftakt ihrer Sommertour besuchte sie gemeinsam mit einigen Vertretern der CDU Heek-Nienborg sowie dem CDU Bürgermeister Kandidaten Markus Janning, das Startup PollerMax in Heek.

„Inklusionsscheck NRW“: Landesmittel für Inklusionsprojekte

Düsseldorf. NRW-Sozialminister vergibt 300-Mal 2.000 Euro für Inklusionsprojekte. Das Ministerium stärkt mit neuen Landesmitteln lokale Initiativen, Vereine und Organisationen bei der Umsetzung der Inklusion vor Ort. Die Fördermittel können ab sofort beantragt werden.

Mutmacher gesucht: Steinschlange vor dem Landtag in Düsseldorf

An vielen Stellen im Westmünsterland findet man aktuell am Wegesrand Schlangen aus buntbemalten oder kreativ gestalteten Steinen aneinandergereiht. Heike Wermer möchte diese Aktion auch vor dem Düsseldorfer Landtags unterstützen und sammelt hierfür bunte Steine aus ihrem Wahlkreis.

Dialog zur Zukunft der Zusammenarbeit mit den Benelux-Staaten in Münster

Düsseldorf. Das Land Nordrhein-Westfalen begeht erstmals in der Landesgeschichte ein Beneluxjahr. Dieses Jahr soll genutzt werden, um die Nachbarschaft und die Freundschaft mit den Benelux-Staaten zu vertiefen. Aus diesem Grund lädt die Landesregierung interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Dialog ein. 

Heike Wermer: Parlamentsnacht am 27. September 2019

 Düsseldorf. In diesem Jahr feiert das Landtagsgebäude in Düsseldorf sein 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund lädt der Landtagspräsident André Kuper zu einer weiteren Parlamentsnacht im Düsseldorfer Landtag ein. 

Landesweites Azubi-Ticket geht an den Start

Passend zum Beginn des neuen Ausbildungsjahr am 1. August besteht für Auszubildende die Möglichkeit für 20 Euro ein landesweites und freiwilliges Azubi-Ticket „NRWUpgradeAzubi“ als Zuschlag zu dem verbundweiten Azubi-Ticket zu erwerben. Zudem gibt es ebenfalls ab dem 1. August erstmals ein verbundweites Azubi-Ticket in Westfalen. Dazu berichten die Landtagsabgeordneten für den Kreis Borken Heike Wermer, Wilhelm Korth und Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen: