Politgespräch mit den Wirtschaftsjunioren Nordwestfalen

Am 27.3. war die Landtagsabgeordnete Heike Wermer (CDU) zu Gast bei den Wirtschaftsjunioren Nordwestfalen im whisky & cigar salon in Gronau. Im Rahmen eines Politgesprächs tauschten sich die Wirtschaftsjunioren mit der Abgeordneten über unterschiedliche Themen aus. Der Fokus der Veranstaltung lag dabei auf den Bereichen Digitalisierung, Integration und Bildung.
 

Wilhelm Korth, Heike Wermer und Hendrik Wüst freuen sich über die Stärkung der Nahmobilität im Kreis Borken

Der Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Hendrik Wüst, hat den ersten Teil des „Förderprogramms Nahmobilität 2018“ vorgestellt. Mit dieser Förderung können neben Fuß- und Radwegen auch Fahrradabstellanlagen und digitale Angebote rund um das Feld der Nahmobilität gefördert werden. Insgesamt erhält der Kreisborken inklusive der Kommunen Zuwendungen in Höhe von 467.900 Euro.
 

Einblick in den Alltag von Heike Wermer

Düsseldorf/Vreden – Zwei spannende Plenartage erlebte Daniel Hoffschlag aus Vreden im Düsseldorfer Landtag und konnte hierbei auch live die Plenardebatten mitverfolgen.
 

Drei Tage hinter den Kuissen des Landtags

Ahaus/Düsseldorf- Für drei Tage schaute Christoph Kaiser aus Ahaus-Wessum der Landtagsabgeordneten Heike Wermer im Düsseldorfer Landtag über die Schulter.

 

Drei Tage die Rolle eines Landtagsabgeordneten übernehmen

Jetzt bewerben für den nächsten „Jugend-Landtag“

Düsseldorf - Vom 28. - 30. Juni 2018 wird in der Landeshauptstadt Düs-seldorf der nächste Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen stattfinden. Der Landtag NRW möchte so Jugendlichen die Möglichkeit geben, Politik und Demokratie hautnah erleben zu können. Ein junger Mensch im Alter zwischen 16 bis 20 Jahren kann die heimische Landtagsabgeordnete Heike Wermer dann im Parlament drei Tage lang „vertreten“. Sämtliche Kosten – auch Übernachtung und Verpflegung - werden vom Landtag übernommen (Fahrtkosten werden anteilig erstattet).
 

2,67 Millionen Euro für Sanierungsmaßnahmen für Landesstraßen im Kreis Borken

Im Haushalt 2018 sind für Erhalt unserer Landesstraßen in Nordrhein-Westfalen ganze 160,85 Millionen Euro vorgesehen. Unter der bekannt gemachten Verteilung dieser Mittel sind auch zahlreiche Sanierungsmaßnahmen für Landesstraßen imd Kreis Borken, freuen sich die örtlichen Landtagsabgeordneten Heike Wermer, Hendrik Wüst und Wilhelm Korth:
 

Einwanderung zum Gewinn aller machen

Die Gestaltung qualifizierter Einwanderung war am gestrigen Abend Thema eines Werkstattgesprächs der CDU-Fraktion. Gemeinsam mit Praktikerinnen und Praktikern aus vielen gesellschaftlichen Bereichen diskutierten die Landtagsabgeordneten über eine kluge und menschliche Gestaltung von qualifizierter Einwanderung. Zu Gast waren unter anderem die Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen Serap Güler und der Integrationsforscher Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani.